Aktuelles im Detail

< zurück

19. Mai 2014 erstellt in Koordinationstraining

Effekte eines Krafttrainings auf instabiler Unterstützungsfläche

Effekte eines Krafttrainings auf instabiler Unterstützungsfläche

Behm, D.G. et al. (2010). The use of instability to train the core musculature. Applied Physiology Nutrition, and Metabolism, 35 (1), 91-108.

Behm et al. (2010) fassen in dieser Literaturübersicht die Effekte eines Krafttrainings auf instabiler Unterstützungsfläche zusammen.

Die Studienlage zeigt, dass durch ein Training auf instabiler Unterstützungsfläche insbesondere die rumpfstabilisierende Muskulatur aufgrund der erhöhten sensomotorischen Anforderungen einen erhöhten Trainingsreiz erfährt. Aus diesem Ergebnis kann geschlussfolgert werden, dass ein koordinativ-integratives Krafttraining auf instabiler Unterstützungsfläche eine geeignete Interventionsmaßnahme zur Therapie und Prävention von Rückenproblemen darstellen kann.

Link zur Datenbank Pubmed (Volltext der Publikation ist kostenpflichtig): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20130672#