Aktuelles im Detail

< zurück

09. November 2017 erstellt in Krafttraining

Ganzkörperliches Vibrationstraining und die Anwendung bei altersbedingten Leistungsverminderungen

Die Autoren dieser Studie haben sich mit den Auswirkungen eines Ganzkörpervibrationstrainings auf die altersbedingte Abnahme der körperlichen Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit befasst. Dabei wurde nachgewiesen, dass ein Ganzkörpervibrationstraining bei Frauen im mittleren Alter (45-55 Jahre) im Vergleich zum gleichen Ganzkörpertraining ohne Vibration signifikante Verbesserungen der muskuloskelettalen Leistungsfähigkeit sowie der Beweglichkeit bewirkt. Für die praktische Anwendung bedeutet dies, dass das Ganzkörpervibrationstraining als probates Mittel herangezogen werden kann, um den alterungsbedingten Abfall körperlicher Leistungsfähigkeit bei Frauen im mittleren Alter zu minimieren.

Link:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26244828