Aktuelles

25.08.2015 erstellt in Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wirksamkeit und Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention – Zusammenstellung der wissenschaftlichen Evidenz 2006 bis 2012

Bräuning, D., Haupt, J., Kramer, I., Kohstall, T., Pieper, C., Schroer, S.: Wirksamkeit und Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention – Zusammenstellung der wissenschaftlichen Evidenz 2006 bis 20012. IGA-Report Nr. 28, 2015. Online in Internet: URL: http://www.iga-info.de/veroeffentlichungen/iga-reporte/iga-report-28.html (Abrufdatum 04.05.2015).

24.08.2015 erstellt in Psychische Gesundheit

Positiver Einfluss von sportlicher Aktivität auf Wohlbefinden von Menschen mit Körperbehinderung

Im Rahmen der Studie von Fahrland et al. (2014) wurde empirisch überprüft, inwieweit sportliche Aktivität einen Einfluss auf die gesundheitlichen Ressourcen Selbstwirksamkeit, soziale Unterstützung, Wohlbefinden und Lebensqualität bei Menschen mit und ohne Körperbehinderung ausübt. Fahrland, S., Pieter, A. & Fröhlich, M. (2014). Determinanten von Gesundheit und Wohlbefinden in vergleichender Betrachtung. Empirische Studie bei sportlich aktiven und inaktiven Personen mit und ohne...

29.06.2015 erstellt in Koordinationstraining

Effekte eines koordinationsbetonten Bewegungsprogramms zur Aufrechterhaltung der Alltagsmotorik im Alter

Pfeifer, K., Ruhleder, M. Brettmann, K. & Banzer, W. (2001). Effekte eines koordinationsbetonten Bewegungsprogramms zur Aufrechterhaltung der Alltagsmotorik im Alter. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 52 (4), 129-135.

24.06.2015 erstellt in Ausdauertraining

Fettverbrennung und körperliche Aktivität.

Jeukendrup A. E. (2005).

22.06.2015 erstellt in Ernährung

Einfluss von „Nüchterntraining“ auf die Körperzusammensetzung

Ziel der Untersuchung von Schoenfeld et al. (2014) war es, Änderungen der Körperfettmasse und fettfreien Körpermasse bei hypokalorischer Ernährung (Ernährung mit Energiedefizit) nach vierwöchigem Training bei 20 weiblichen Probandinnen im „Nüchternzustand“ und nach Aufnahme einer Mahlzeit zu untersuchen. Schoenfeld, B. J., Aragon, A. A., Wilborn, C. D., Krieger, J. W. & Sonmez, G. T. (2014). Body composition changes associated with fasted versus non-fasted aerobic exercise. Journal of the...

18.06.2015 erstellt in Psychische Gesundheit

Positiver Einfluss von Sport auf Kinder mit ADHS

Lehnert, K. (2014). Der Einfluss von Sport auf kognitive Funktionen bei Kindern mit ADHS.

17.06.2015 erstellt in Ernährung

Gesättigte Fettsäuren sogar für Herzpatienten unschädlich

Puaschitz, N.G., Strand, E., Norekvai, T.M., Dierkes, I., Dahl, L., Svingen, G.F., Puaschitz et al. (2015) untersuchten den Zusammenhang der Zufuhr gesättigter Fettsäuren mit dem Risiko für Herzinfarkt, koronare Gefäßerkrankung sowie der Gesamtsterblichkeit. Assmus, I., Schartum-Hansen, H., Oyen, I., Pedersen, E.K., Drevon, C.A., Tell, G.S. & Nygard, O. (2015). Dietary intake of saturated fat is not associated with risk of coronary events or mortality in patients with established coronary...

16.06.2015 erstellt in Volkswirtschaftlicher Nutzen

Die Gesundheitsentwicklung in Deutschland bis 2037 – Eine volkswirtschaftliche Kostensimulation

Bräuninger, M., Sattler, C., Kriedel, N., Vöpel, H. & Straubhaar, T. (2007). Gesundheitsentwicklung in Deutschland bis 2037 – Eine volkswirtschaftliche Kostensimulation. Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI). Zugriff am 29.08.2016. Verfügbar unter: http://www.hwwi.org/uploads/tx_wilpubdb/HWWI_Policy_Paper_1-6.pdf